Schuldig oder nicht schuldig*

Diese Frage stellte sich den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen am 24.10.2017 beim Besuch des Landesgerichts Krems.

Im Rahmen des Projekts “Die Justiz macht Schule” wurden die Aufgaben der Justiz und die verschiedenen Berufe am Gericht vorgestellt. Geführt von der Richterin Mag. Karin Mülleder, einer ehemaligen Schülerin der NMS Stift Zwettl, lernten die 4. Klassen den Schwurgerichtssaal kennen und durften auch an einer Strafverhandlung teilnehmen.

Es war für alle Beteiligten – nicht nur für die Schüler und Schülerinnen – sehr aufregend und lehrreich politische Bildung hautnah zu erleben.

(* im Sinne der Anklage.)