Neue Schulrätin mit Herz, Hirn und Harmonie

Die engagierte Pädagogin Karin Knotzer wurde aufgrund ihrer herausragenden Tätigkeit als langjährige Musikkoordinatorin zur Schulrätin ernannt

„Organisationstalent, unermüdliches Engagement, enorme Musikalität, Genauigkeit, Verlässlichkeit, Geduld und vor allem Herzlichkeit zeichnen Karin Knotzer aus“, würdigte Bildungsmanager Reg. Rat Alfred Grünstäudl die verdiente Pädagogin bei ihrer Schulratsfeier und fügte noch hinzu, dass er die neue Schulrätin als beliebte, innovative und vor allem pädagogisch außerordentlich kompetente Lehrerin enorm schätze.

„Neue Schulrätin mit Herz, Hirn und Harmonie“ weiterlesen

„Einblicke & Durchblicke“

Das Viertelfestival macht heuer erneut im Waldviertel Station – diesmal unter dem Motto “Narrnkastl schaun”. Wie immer gibt es zahlreiche Kunst-, Kultur- und Schulprojekte, die sich mit dem Thema auf unterschiedlichste Art und Weise beschäftigen. Der Künstler Uwe Tisch gestaltete mit den Schülerinnen und Schülern der 3a der Kreativmittelschule Stift Zwett im Rahmen des Viertelfestivals 2018 interessante Arbeiten in Mischtechnik. Die entstandenen Werke wurden nicht in Rahmen, sondern in, hinter oder unter Alltagsgegenständen der Region im Foyer der Waldviertler Sparkasse Bank AG in Zwettl der Öffentlichkeit präsentiert. „„Einblicke & Durchblicke““ weiterlesen

Hervorragender 2. Platz bei der Mathematikolympiade

Bei der diesjährigen Mathematikolympiade des Bezirkes Zwettl, die am 09.05. in Arbesbach
stattfand, wurde die NMS Stift Zwettl durch die beiden Schülerinnen Michaela Hartner und Julia Wagner äußerst erfolgreich vertreten.
Besonders erfreulich ist der 2. Platz von Julia Wagner, die unsere Schule nun am Landesfinale in Scheibbs vertreten darf.

„Hervorragender 2. Platz bei der Mathematikolympiade“ weiterlesen

Gut sichtbar in London und Paris

Sponsoring der Kappen für Projektwochen der NMS Stift Zwettl

Da die Auslandsprojektwochen der Neuen Mittelschule Stift Zwettl nach England und Frankreich wieder im Mai starten, gibt es als bewährtes Erkennungszeichen wieder Kappen, die von Firmen gesponsert werden.
Herr Matthias Hrouza von der Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte, die Tischlerei Ledermüller, die Bäckerei Faltin aus Marbach sowie der Elternverein der Schule, vertreten durch den Obmann Rudolf Assfall, erklärten sich bereit, finanzielle Beiträge zu leisten.
„Mit diesen Kappen wird sicher niemand verloren gehen“, meinen die Schülerinnen und Schüler der NMS Stift Zwettl. Eines ist auf jeden Fall sicher: Diese hellgrünen Kappen auf den Köpfen der Jugendlichen und der Lehrer werden sowohl in England als auch in Paris für Aufsehen sorgen.