Herbstzeit – Lesezeit

Auch heuer wurden in unseren Schule über einen Zeitraum von vier Wochen täglich zehn Minuten gelesen. In dieser „Lesezeit“ wurden von den SchülerInnen insgesamt 30420 Seiten gelesen.
Bei einem anschließenden Schätzspiel zur Gesamtseitenzahl kam Melanie Haubner aus der 2a mit ihrer Schätzung von 30000 Seiten dem Wert am nächsten und kann sich nun über den Buchpreis „Guinness World Records 2019“ freuen.

Weihnachtszeit – Vorlesezeit

Während der Adventzeit werden von den DeutschlehrerInnen in allen Klassen Weihnachtsgeschichten vorgelesen.

BO – Stärken-Workshop und Werkstättenbesuch PTS

In einem abwechslungsreichen, spielerischen Workshop wurden die individuellen Stärken und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen erarbeitet und einem Berufsfeld zugeordnet. Der 2-stündige Workshop, jeweils am 23. und 26.11.2018 wurde in sehr professioneller Weise von Frau Beate Zeilinger vom AMS-BIZ Waidhofen/Thaya durchgeführt.

Werkstättenbesuch in der Polytechnischen Schule

Die 4. Klassen wiederum konnten sich am 27.11.2018 ein Bild von der ausgezeichneten Praxisarbeit an der PTS Zwettl machen. Geführt von SchülerInnen der PTS erkundeten unsere interessierten Jugendlichen die einzelnen Werkstätten und erprobten sich auch im Anfertigen einfacher Gegenstände, die sie dann mit nach Hause nehmen konnten.

NNÖMS Stift Zwettl ist wieder fit in Erste Hilfe

„Erste Hilfe ist wichtig, aber auch einfach. Denn man kann nichts falsch machen, außer nichts zu tun“.

Bereits zum dritten Mal in Folge wird die MKM Stift Zwettl mit dem Prädikat „Erste-Hilfe-Fit“ ausgezeichnet. Auch heuer konnten wieder 15 Punkte gesammelt werden, indem drei 16-stündige Erste Hilfe Kurse in den 4. Klassen angeboten werden. Im Rahmen dieser Kurse wird ein Erste Hilfe Corner errichtet, wo wichtige Grundlagen, Leitsätze und Tipps zur Ersten Hilfe aufliegen.

„NNÖMS Stift Zwettl ist wieder fit in Erste Hilfe“ weiterlesen

Beeindruckende Vernissage

In den Räumlichkeiten der Musik- und Kreativmittelschule Stift Zwettl zeigen die KreativschülerInnen der 3. und 4. Klassen noch bis Ende des Jahres Acryl- und Aquarellbilder, Schrottskulpturen und Specksteinarbeiten. Diese Arbeiten sind das Produkt einer Projektwoche in Wetzlas.
Die Ausstellung wurde mit einer tollen Vernissage und zahlreichen Ehrengästen feierlich eröffnet.

Berufsinformationsmesse 2018

Die NNÖMS Stift Zwettl unterstützt ihre Schülerinnen und Schüler bei der weiteren Laufbahnentscheidung.

Eine wichtige Veranstaltung im Rahmen der über die Schuljahre verteilten Unterstützungsangebote ist die jährliche Berufsinformationsmesse.
So waren am Freitag, den 9. November 2018, mehr als 35 Firmen und weiterführende Schulen an der NNÖMS Stift Zwettl vertreten, um ihre Ausbildungsangebote zu präsentieren. Sehr viele Eltern und deren Kinder nahmen dieses Angebot gerne an.
Ein besonderer Dank gilt dem Elternverein für das köstliche Buffet, dem Schulwart Günther Haider für die technische Umsetzung und dem Schülerberater Karl Kormesser für die Organisation dieses Abends.

Einladung zur Vernissage

Die NMS Stift Zwettl lädt am 21. November 2018 um 18.30 Uhr recht herzlich zu einer Vernissage in die Schule ein. Dabei werden die Werke der Kreativwoche in Wetzlas präsentiert. Umrahmt wird die Vernissage von Musikstücken, die auf der Musikwoche am Grundlsee einstudiert wurden.

Am 23. November 2018 findet dann der Schnuppertag der NMS Stift Zwettl statt. In der Zeit von 13 – 17 Uhr sind alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen der Volksschulen gemeinsam mit ihren Eltern herzlich eingeladen, das vielfältige Angebot der Musik- und Kreativmittelschule Stift Zwettl kennen zu lernen.
Musikvorführungen und Tanz, kreative Techniken und vieles andere mehr wartet auf die Gäste. Mitmachspaß ist garantiert!

Das gesamte Team der NMS Stift Zwettl freut sich auf Ihren Besuch!

Bilder von Kreativschülern bei internationaler Ausstellung in Deutschland

Im Friedensmuseum Meeder und im Staatsarchiv Coburg findet anlässlich 100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges eine Ausstellung statt unter dem Titel „Kinder plakatieren Frieden“. Dabei werden die Siegerbilder des Lions-Friedensplakatwettbewerbes aus Österreich, Deutschland und Frankreich, sowie die Weltsiegerbilder der letzten Jahre gezeigt. Organisiert wurde diese Ausstellung vom Lionsclub Coburg Veste, Nordbayern. Bei der Eröffnung wird auch der französische Generalkonsul teilnehmen. Besonders stolz sind die Schülerinnen und Schüler der NMS Stift Zwettl, dass ihre preisgekrönten Bilder der letzten Jahre ebenfalls bei dieser internationalen Ausstellung gezeigt werden.