Spannende Kennenlerntage im Nationalpark Thayatal

Viele Aktivitäten und Experimente konnten die ersten Klassen der NMS Stift Zwettl am 17. und 18. September 2018 im Nationalpark Thayatal in Hardegg durchführen.
Beim gemeinsamen Bau eines Unterstandes aus Naturmaterialien konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Teamfähigkeit beweisen und ihre neuen Mitschüler besser kennen lernen. Die Kinder durften auch bei einer Fütterung der beiden Wildkatzen Carlo und Frida dabei sein, worüber sie sich sehr freuten. Eine Nachtwanderung sowie das Grillen am Lagerfeuer rundeten den ersten Tag ab.
“Spannende Kennenlerntage im Nationalpark Thayatal” weiterlesen

Willkommensfest

Das Glück ins Fließen bringen – Wasser gut, alles gut. Willkommensfest und neuer Brunnen an der NMS Stift Zwettl.
Unter dem Motto „Wasser“ fand an der NMS Stift Zwettl in der 1. Schulwoche wieder ein Willkommensfest für die ersten Klassen statt.
“Willkommensfest” weiterlesen

Energieworkshops

Für alle dritten Klassen fanden am 14.2.2018 Energieworkshops mit Hr. Gottfried Brandner von der KEM Zwettl (Klima-Energie-Modellregion) an der NMS Stift Zwettl statt.
Die Schülerinnen und Schüler erfuhren Wissenswertes über Stromverbrauch und Maßnahmen zum Strom sparen. Weiters wurde über Stromausgaben und Geräte im Haushalt, die viel Strom verbrauchen, diskutiert.
Alternative Energieformen bildeten einen Schwerpunkt in diesen beiden Unterrichtseinheiten.
Die Kinder konnten ein Elektroauto aus der Nähe sehen sowie die Funktionsweise des Zählerkastens in der Schule erkunden.

Frische Äpfel aus dem Stiftsgarten

Mit Erlaubnis von Abt Johannes und Mithilfe von Pater Benedikt wurde mit der Klasse 1a am 20.10.2017 eine Apfelernte im Konventgarten des Stiftes Zwettl durchgeführt.
Eifrig pflückten und sammelten die Schüler die köstlichen frischen Äpfel und transportierten sie in die Schule.
Mit dieser Aktion sollen alle Schülerinnen und Schüler der NMS Stift Zwettl in den nächsten Wochen die Möglichkeit haben, jeden Tag einen frischen Apfel zu genießen.

Frisch gepresster Apfelsaft aus Äpfeln des Schulgartens

Als Vorbereitung für das Erntedankfest wurden am 12.10.2017 Äpfel aus dem Schulgarten gesammelt und gepresst.
Die Äpfel sind von älteren Äpfelsorten, die vor vielen Jahren vom Ökokreis gepflanzt wurden und somit beste Bio-Qualität haben.
Das Team der Schulwarte stellte die Apfelpresse zur Verfügung und half tatkräftig beim Pressen mit.
Beim Erntedankfest durften die Schülerinnen und Schüler, Ehrengäste und Eltern den köstlichen Saft verkosten.