NNÖMS Stift Zwettl ist wieder fit in Erste Hilfe

„Erste Hilfe ist wichtig, aber auch einfach. Denn man kann nichts falsch machen, außer nichts zu tun“.

Bereits zum dritten Mal in Folge wird die MKM Stift Zwettl mit dem Prädikat „Erste-Hilfe-Fit“ ausgezeichnet. Auch heuer konnten wieder 15 Punkte gesammelt werden, indem drei 16-stündige Erste Hilfe Kurse in den 4. Klassen angeboten werden. Im Rahmen dieser Kurse wird ein Erste Hilfe Corner errichtet, wo wichtige Grundlagen, Leitsätze und Tipps zur Ersten Hilfe aufliegen.

„NNÖMS Stift Zwettl ist wieder fit in Erste Hilfe“ weiterlesen

Mit »Gesunde Schule« – Plakette ausgezeichnet

Die Initiative »Tut gut!« verlieh am 24. Oktober in feierlichem Rahmen der MKM Stift Zwettl die »Gesunde Schule«-Plakette als Auszeichnung für die erfolgreich umgesetzten gesundheitsfördernden Maßnahmen am Lern- und Arbeitsort Schule. Im Rahmen des »Gesunde Schule«-Tages in der Reitschule Grafenegg nahm GBA Maria Salzer die von Mag. Johann Heuras, Bildungsdirektor des LSR für NÖ, ausgesprochene Ehrung entgegen. Das Programm »Gesunde Schule« fördert die Gesundheit aller am Schulleben Beteiligten, wodurch letztendlich der Lernerfolg und das Wohlbefinden der Schüler gesteigert wird.

Bio-Äpfel aus dem Stiftsgarten

Unter der sachkundigen Anleitung von Pater Benedikt wurde mit der Klasse 1a am 20.09.2018 eine Apfelernte im Konventgarten des Stiftes Zwettl durchgeführt.
Eifrig pflückten und sammelten die Schüler die köstlichen frischen Äpfel und lagerten sie in der Schule ein.
Mit dieser Aktion haben alle Schülerinnen und Schüler der NMS Stift Zwettl in den nächsten Wochen die Möglichkeit, jeden Tag gratis einen frischen Apfel zu genießen.
Großzügig unterstützt Abt Johannes bereits zum zweiten Mal die „Gesunde Schule“ Stift Zwettl und freut sich über die sinnvolle Verwertung des Obstes.

Wunderschöner Schulschikurs der MKM Stift Zwettl

Gerade noch vor der kältesten Woche verbrachten die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen der Musik- und Kreativmittelschule Stift Zwettl mit ihren Begleitlehrern ihre Schiwoche in Wagrain. Im Mittelpunkt stand natürlich das Schifahren, das mit einem Rennen beendet wurde. Außerdem probierten alle das Eisstockschießen und bei den Spieleturnieren am Abend ging es lustig zu. Am Beginn des Kurses wurden alle von einem Beauftragten der AUVA über die Pistenregeln und das richtige Verhalten bei Unfällen informiert. Gerne denken alle an die schönen und erlebnisreichen Tage zurück.

Workshop Erste Hilfe

An den letzten zwei Jännertagen hatten die Schüler und Schülerinnen der drei vierten Klassen der Musik- und Kreativmittelschule Stift Zwettl keinen normalen Unterricht. In drei Gruppen absolvierten sie mit ihren Lehrern Andrea Zellhofer, Edith Füxl und Ernst Weiß einen 16-stündigen Erste Hilfe Grundkurs. Obwohl diese Tage sowohl Schüler als auch Lehrer sehr gefordert hatten, waren alle mit Begeisterung dabei und sind nun fit für die Erste Hilfe.

Gewinn eingelöst – Schitag in Karlstift

Am 23. Jänner verbrachten die Schüler der 2. Musik- und Kreativklasse Stift Zwettl mit ihrem Klassenvorstand Edith Füxl, Johann Pregesbauer und Ewald Kolm einen wunderschönen Schitag in Karlstift.
Im letzten Schuljahr hatten die Schüler unter Anleitung von Anita Franzus in Zeichnen Gondelkabinen kreativ gestaltet und mit ihren Arbeiten diesen unvergesslichen Tag gewonnen. Der Fachverband der Seilbahnen hat also mitgeholfen die Schüler auf den bevorstehenden Schikurs richtig einzustimmen.

Nominierung zum Vorsorgepreis 2018

mit dem Klimaschulenprojekt „Glückskultur, Beziehungskultur, Sprechkultur, Kulturgut, Saatgut“

Unsere Schule ist im Bereich Bildungseinrichtungen für den großen österreichweiten Vorsorgepreis nominiert. Pro Kategorie werden zwei herausragende Gewinnerprojekte der Gesundheitsfürsorge und Prävention gekürt.
Alle Aktivitäten, die mit Umwelt und Ökologie an der NMS Stift Zwettl zusammenhängen, wurden in einer Projektmappe samt Fotos gesammelt und beim Vorsorgepreis eingereicht
Die Gewinner werden am Sonntag, 14.1.2018 im Rahmen einer Festveranstaltung mit Vera Russwurm bekannt gegeben.
Wir sind schon gespannt, ob wir unter den Gewinnern sind.

Frische Äpfel aus dem Stiftsgarten

Mit Erlaubnis von Abt Johannes und Mithilfe von Pater Benedikt wurde mit der Klasse 1a am 20.10.2017 eine Apfelernte im Konventgarten des Stiftes Zwettl durchgeführt.
Eifrig pflückten und sammelten die Schüler die köstlichen frischen Äpfel und transportierten sie in die Schule.
Mit dieser Aktion sollen alle Schülerinnen und Schüler der NMS Stift Zwettl in den nächsten Wochen die Möglichkeit haben, jeden Tag einen frischen Apfel zu genießen.

Frisch gepresster Apfelsaft aus Äpfeln des Schulgartens

Als Vorbereitung für das Erntedankfest wurden am 12.10.2017 Äpfel aus dem Schulgarten gesammelt und gepresst.
Die Äpfel sind von älteren Äpfelsorten, die vor vielen Jahren vom Ökokreis gepflanzt wurden und somit beste Bio-Qualität haben.
Das Team der Schulwarte stellte die Apfelpresse zur Verfügung und half tatkräftig beim Pressen mit.
Beim Erntedankfest durften die Schülerinnen und Schüler, Ehrengäste und Eltern den köstlichen Saft verkosten.