Stimmungsvolles Adventkonzert der Musikmittelschule Stift Zwettl

Einen besonders stimmungsvollen Abend gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Musikmittelschule Stift Zwettl für die Gäste, die Direktor Eric Schilcher beim diesjährigen Adventkonzert begrüßen durfte. Dabei trat ein ganz besonderer Weihnachtsgast in Erscheinung, der als geheimnisvoller Beobachter das Geschehen in der Vorweihnachtszeit verfolgte. So oft ist doch gerade diese Zeit von Hektik, Stress und sogar Streitereien überschattet. Der Weihnachtsgast“ brachte zum Ausdruck, worauf es zu Weihnachten wirklich ankommen sollte: auf Ruhe, Frieden und Harmonie. Es geht um Besinnung auf das Wichtigste, sich füreinander Zeit zu nehmen und gemeinsam mit der Familie ein schönes Fest zu feiern. Umrahmt von bekannten und traditionellen Weihnachtsmelodien aus aller Welt gelang den Schülerinnen und Schülern ein eindrucksvoller vorweihnachtlicher Abend, der nicht nur fröhlich, sondern auch ein bisschen nachdenklich stimmen konnte. Gemeinsam mit ihren Musiklehrern unter der Leitung der Musikkoordinatorin SR Karin Knotzer schenkten die Jugendlichen dem Publikum eine Stunde der Ruhe und Entspannung zur Einstimmung auf das schönste Fest im Jahr.

Immer wenn es Weihnacht wird …

Auch heuer erfreuten die Schülerinnen und Schüler der Musikmittelschule Stift Zwettl die zahlreichen Gäste, die sich zur Eröffnung des Goldenen Zwettler Advents beim Hundertwasserbrunnen am Hauptplatz eingefunden hatten. Mit bekannten fröhlichen Weihnachtsliedern wie „Santa Claus is coming to town“ übertrugen die Kinder und Jugendlichen ihre weihnachtliche Vorfreude auf das Publikum. Aber auch besinnliche Melodien ließen den Geist von Weihnachten spürbar werden.
Das bunt gemischte Programm bot für jeden etwas, um in vorweihnachtliche Stimmung zu kommen. Sowohl die Sänger als auch die anwesenden Zuhörer trotzten der herrschenden Kälte und fühlten dafür die Wärme in ihren Herzen.

Konzert und Chorfestival

Die MusikschülerInnen der Musikmittelschule Stift Zwettl waren bei Ihrem Konzert einfach nicht zu stoppen, was sie gleich bei ihrem ersten Beitrag in einer Chorfassung von Don`t stop me now von Queen zeigten. Ebenso wurden Hits wie Mama Mia oder Killing me softly mit dem Chor gesungen. Besonders beeindruckte der Auswahlchor mit den Liedern Sing with us und Hoamat, welche auch beim diesjährigen Chorfestival in Grafenegg dargeboten wurden. Für Abwechslung sorgten aber auch die Beiträge mit Bodypercussion und die Rhythmen mit Plastikflaschen.
Florian Weiß, bekannt von Stoahoat und Bazwoach, Aron Saringer von der Band Satuo und Gerald Grafeneder, Manager von Echt guad, waren in die Music Lounge geladen und erzählten nicht nur aus ihrem Musikerleben, sondern musizierten auch mit den Kindern. Mit Songs wie Auf uns, Shotgun und It´s my life heizte die Schulband die Stimmung unter den Gästen noch einmal so richtig an.
Für die ausgezeichnete Arbeit, vor allem im Bereich vokales Musizieren, erhielt die Musikmittelschule Stift Zwettl im Rahmen der Singenden Klingenden Schule das Gütesiegel in Gold.

Adventkonzert 2018

Es ist die stillste Zeit im Jahr, immer wenn es Weihnacht wird. Auf die Suche nach dieser Stille begaben sich die Schüler und Schülerinnen der vier Musikklassen der Musikmittelschule Stift Zwettl. Nadine Wishofer spielte das Kind, das unbedingt die Schneeflocken hören wollte. Ihre Mutter, Raphaela Mörth, unternahm mit ihr daher eine Zeitreise hinaus aus der lauten Stadt in einen ruhigen Wald, wo sie die Stille fanden und die Schneeflocken schließlich auch hören konnten. Begleitet wurden sie auf dieser Reise vom Erzähler Michael Jungwirth.

„Adventkonzert 2018“ weiterlesen

Einladung

Termine, an denen du uns mit deinen Eltern besuchen kannst
  • 30. 10. 2018 – 18 Uhr : Nächtliche Reise durch  unsere Schule
  • 21.11. 2018 – 18:30 Uhr: Vernissage der Projektwochen
  • 23.11. 2018 – 13 – 17 Uhr:  Schnuppertag
  • 14.12.2018 – 19:30 Uhr: Adventkonzert

Musikalische Reise – Jeunesse Konzert

Musikalische Reise zu den schönsten Brunnen Italiens beim Jeunesse Konzert am 5.4.2018 mit der Klasse 1c.
Das Jugendsinfonieorchester NÖ begeisterte die Schülerinnen und Schüler der 1c Klasse im Stadtsaal mit verschiedenen Stücken zum Thema Wasser.
Eine Dame, die eine Touristin spielte, führte durch das Programm und beschrieb die Klänge des Wassers verschiedener Brunnen Italiens zu unterschiedlichen Tageszeiten. Das Orchester spielte diese Töne mit unterschiedlichen Instrumenten nach.
„Musikalische Reise – Jeunesse Konzert“ weiterlesen

Spuren durch den Advent

Weihnachten ist eine Zeit, die wie keine andere den Geschichten gehört, Geschichten, die von Hoffnung, Freuden, Wundern, Engeln oder Erinnerungen geprägt sind.
Aus diesem Grund erzählte ein Großeltern-Paar – gespielt von Nadine Wishofer und Michael Jungwirth– seinem Enkelkind (Kerstin Kolm) von seinen Erinnerungen an Weihnachten in früheren Zeiten. Musikalisch umrahmt wurden diese Erzählungen von traditionellen Liedern, aber auch aktuellen Weihnachtshits, gesungen von den vier Musikklassen der Musikmittelschule Stift Zwettl. Ein Anliegen dieses Abends war nicht nur zu unterhalten, sondern vor allem die stillste Zeit des Jahres für einen Moment einzufangen. Das ist den Schülern gemeinsam mit ihren Lehrern Karin Knotzer, Roland Grünwald, Manfred Hinterndorfer und Franz Palmetshofer auf eine sehr besinnliche Art und Weise gelungen.